PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Wenn »normales« Unterrichten unmöglich wird

Erfahrungen mit Teamstruktur und Selbstlernzeiten
Zusammenfassung

Welche Möglichkeit hat eine Schule im sozialen Brennpunkt, sich trotz widriger Umstände und mangelnder Unterstützung selbst zu helfen? Und was tun, wenn normales Unterrichten praktisch unmöglich wird? Die hier wiedergegebenen Erfahrungen mit der Arbeit in Teams und mit Selbstlernzeiten weisen in eine Richtung, in die derzeit viele Schulen gehen, um Veränderungen der Schülerschaft aktiv anzugehen.

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Wenn »normales« Unterrichten unmöglich wird
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 11, Jahr 2018, Seite 22 - 25

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Wenn »normales« Unterrichten unmöglich wird

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 11, Jahr 2018, Seite 22 - 25

DOI

10.3262/PAED1811022

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Reto Stein / Julia Gajewski

Schlagworte