PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Aus Schülerfragen werden Projekte

Eine offene Fragestunde als Startpunkt für interessenorientiertes Arbeiten in den Naturwissenschaften
Zusammenfassung

Viele Schülerinnen und Schüler haben Fragen zu Zusammenhängen aus dem Bereich der Natur, die im regulären naturwissenschaftlichen Unterricht nicht oder nur selten beantwortet werden. Was geschieht, wenn man Schüler*innen ausdrücklich ermutigt, solche Fragen zu stellen? Und wenn man ihre Fragen dann auch ernst nimmt und im Unterricht gemeinsam nach Antworten sucht? Ein Bericht über ermutigende Erfahrungen.

Für Abonnenten kostenlos - Jetzt anmelden!
Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Aus Schülerfragen werden Projekte
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 2, Jahr 2019, Seite 18 - 21

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Aus Schülerfragen werden Projekte

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 2, Jahr 2019, Seite 18 - 21

DOI

10.3262/PAED1902018

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Verlagsgruppe

Autoren

Benjamin Ehlers

Schlagwörter