PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Zuhören muss man lernen – und pflegen

Wie Lehrpersonen ihren Schülern zuhören können
Zusammenfassung

Wenn es in der Schule ums Zuhören geht, steht meist im Fokus, wie man Schülerinnen und Schüler dazu bringen kann, besser zuzuhören. Noch wichtiger wäre aber, über das Zuhören von Lehrpersonen zu sprechen – denn Lernen in der Schule gelingt nur, wenn Lehrkräfte sich aufs Zuhören verstehen und damit umgehen können. Was macht gekonntes Zuhören in der Klasse aus? Wie kann man es üben und gute Rahmenbedingungen dafür schaffen?

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Zuhören muss man lernen – und pflegen
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 8, Jahr 2019, Seite 38 - 39

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Zuhören muss man lernen – und pflegen

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 8, Jahr 2019, Seite 38 - 39

DOI

10.3262/PAED1908038

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Verlagsgruppe

Autoren

Gerhard Eikenbusch

Schlagworte