PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

»Nur wer gut zuhören kann, dem wird auch zugehört«

Erfahrungen in der Gesprächsführung mit lehrenden und helfenden Berufen. Ein Gespräch mit Astrid Seeberger
Zusammenfassung

Seit fast zwei Jahrzehnten beschäftigt sich die deutsch-schwedische Ärztin und Schriftstellerin Astrid Seeberger mit Gesprächsführung in lehrenden und helfenden Berufen und unterrichtet Ärzte darin. Zentrale Elemente guter Gespräche sind für sie das rückhaltlose Zuhören und die schamlose Neugier für das, was Gesprächspartner sagen wollen. Gleichzeitig betont sie im folgenden Gespräch die Wichtigkeit von Grenzen und Distanz – beim Sprechen wie beim Zuhören.

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
»Nur wer gut zuhören kann, dem wird auch zugehört«
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 8, Jahr 2019, Seite 62 - 63

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

»Nur wer gut zuhören kann, dem wird auch zugehört«

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 8, Jahr 2019, Seite 62 - 63

DOI

10.3262/PAED1908062

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Verlagsgruppe

Autoren

Gerhard Eikenbusch / Astrid Seeberger

Schlagworte