PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

„Liebeserklärung an die Wissenschaft“

Mentorinnen für naturwissenschaftlich interessierte Mädchen
Zusammenfassung

Mädchen und junge Frauen interessieren und engagieren sich oft nicht für MINT-Fächer, sie wählen im Zweifelsfall eher andere Neigungs- oder Leistungsfächer, Ausbildungsberufe oder Studiengebiete. Die Ursachen sind vielfältig. Da Vorbild mehr bewirkt als Belehrung, können erfolgreiche Frauen als Mentorinnen Bedenken relativieren, Erprobungsräume gestalten, Hilfestellungen anbieten und vor allem Mut machen, ungewohnte Wege zu gehen.

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
„Liebeserklärung an die Wissenschaft“
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 3, Jahr 2020, Seite 22 - 26

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

„Liebeserklärung an die Wissenschaft“

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 3, Jahr 2020, Seite 22 - 26

DOI

10.3262/PAED2003022

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Verlagsgruppe

Autoren

Sabrina Pulka / Mariethres Vens-Bahrke

Schlagworte