PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Rhythmisierung des Fachunterrichts in Epochen

Stärken und Schwächen in der Praxis
Zusammenfassung

Es ist kompliziert, für Fächer mit nur wenigen Stunden einen Wochenrhythmus zu finden, der einen Unterrichtsfluss ohne größere Lücken möglich macht. Ein Lösungsansatz ist der Epochenunterricht, bei dem die Stunden eines Faches phasenweise gebündelt werden. Welche unterrichtlichen Möglichkeiten ergeben sich daraus? Und welche Schwierigkeiten sind zu überwinden?

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Rhythmisierung des Fachunterrichts in Epochen
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 9, Jahr 2020, Seite 31 - 33

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Rhythmisierung des Fachunterrichts in Epochen

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 9, Jahr 2020, Seite 31 - 33

DOI

10.3262/PAED2009031

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Verlagsgruppe

Autoren

Albert Benning / Klaus Wöhler / Kai Hänert / Werner Rohde

Schlagworte