PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Rechtliche Aspekte von Cybermobbing und Sexting

Zusammenfassung

Üble Beschimpfungen in Chatgruppen oder Fake-Profile, um andere reinzulegen – wenn so etwas in einer Klasse auftritt, sind auch rechtliche Aspekte zu berücksichtigen. Die Rechtsanwältin Gesa Stückmann vermittelt im Projekt »Law4school« Jugendlichen, Eltern und Lehrpersonen rechtliches Basiswissen für solche Situationen.

Für Abonnenten kostenlos - Jetzt anmelden!
Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Rechtliche Aspekte von Cybermobbing und Sexting
Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 2, Jahr 2021, Seite 26 - 27

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Rechtliche Aspekte von Cybermobbing und Sexting

Zeitschrift

Pädagogik (ISSN 0933-422X), Ausgabe 2, Jahr 2021, Seite 26 - 27

DOI

10.3262/PAED2102026

Print ISSN

0933-422X

Verlag

Beltz Verlagsgruppe

Autoren

Gesa Stückmann

Schlagwörter