PÄDAGOGIK | BELTZ

PÄDAGOGIK

Pädagogik 6/2020

Lernräume gestalten

Mehr als 10 000 Unterrichtsstunden besucht ein*e Schüler*in von der 1. bis zur 10. Klasse. Da sollte man meinen: Es ist nicht unwichtig, in welcher Art von Räumen Kinder und Jugendliche so viel Zeit verbringen. Leider ist die Wirklichkeit oft eine andere.
In den Erfahrungsberichten können Sie etwas über »resonante Lernräume« erfahren und wie man sie einrichtet, über Räume für inklusiven Unterricht sowie über Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten für Flure, Treppenhäuser und Toiletten. Die Kernidee ist, dass Schüler*innen und Lehrer*innen sich in schönen Räumen wohler fühlen – und dadurch auch die Lernergebnisse besser werden.

Außerdem:
- Der »Beitrag« stellt die Frage, wie es weitergeht nach der Coronakrise
- In unserer Serie »Bildungsrepublik Deutschland« zeigen wir die unterschiedlichen Formen und Ausprägungen der »Schulautonomie« in den verschiedenen Bundesländern.
- In der Rubrik »Kontrovers« diskutieren Schülerinnen die Frage, ob Ziffernnoten unterstützend oder hinderlich für das Lernen sind.
- In den Rezensionen stellen wir aktuelle Neuerscheinungen zum Thema Mehrsprachigkeit und Multikulturalität vor.

Lernräume gestalten - Lernförderliche Rauminszenierungen für den Schulalltag
Lernräume in einem Kabinettsystem - In fünf Schritten zum resonanten Lernraum
Moderner Unterricht in historischen Gemäuern - Mit kleinen Tricks Lernräume in alten Gebäuden umgestalten
Raum für inklusive Lernsettings - Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt »Raum und Inklusion«
Ideale Klassenräume? Abschied von der Illusion - Beispielhafte Sitzordnungen mit ihren Vor- und Nachteilen
Wände als Präsentationsflächen sinnvoll nutzen - Wie ein transparenter Gestaltungsrahmen beim Ordnen hilft
Ungewöhnliche Lernorte - Praktische Anregungen für die Gestaltung von Fluren, Treppenhäusern, Toiletten und Klassenzimmern
Den Bauprozess zur Schulentwicklung nutzen - Erfahrungen aus Sicht von Schulleitung, Verwaltung, Architektur und Eltern
Wie geht es weiter nach der Coronakrise? ​ - Fragen und Orientierung für die kommenden Monate

PÄDAGOGIK ist die führende schulpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland. PÄDAGOGIK bietet in einem ausführlichen Themenschwerpunkt praxisnahe Informationen und Materialien zur Gestaltung von Unterricht und Schule. PÄDAGOGIK bietet in jedem Heft einen Serienbeitrag und die Rubriken Schulrecht, Kontrovers, Rezensionen, Neuerscheinungen und Magazin einschließlich Materialien und Terminhinweisen.

Die Mediadaten finden Sie unter Service -> Für Anzeigenkunden

Impressum

Redaktion
Verlagsgruppe Beltz
Werderstraße 10
69469 Weinheim
Telefon 06201/6007-314
E-Mail: paedagogik-redaktion(at)beltz.de
www.beltz.de

Wissenschaftliche Redaktion
Redaktionsleiter: Dr. Jochen Schnack (verantw.), jochen.schnack(at)gmx.info
Dr. Andrea Albers, andrea.albers(at)uni-hamburg.de
Dr. Gerhard Eikenbusch, gerhard(at)eikenbusch.info
Dr. Jörg Siewert, siewert(at)paedagogik.uni-siegen.de
Prof. Dr. Susanne Thurn, susanne.thurn(at)uni-bielefeld.de
Prof. Dr. Matthias Trautmann, matthias.trautmann(at)uni-siegen.de
Dr. Erik Zyber, e.zyber(at)beltz.de

Magazin: Dr. Erik Zyber

Rezensionen: Dr. Jan-Hendrik Hinzke, Prof. Dr. Matthias Trautmann, Dr. Doris Wittek

Beirat: Roland Bühs, Dr. h. c. Peter Daschner, Dr. Lutz van Dijk, Prof. Dr. Ursula Drews, Prof. Dr. Reinhard Fatke, Dr. Annemarie von der Groeben, Prof. Dr. Herbert Gudjons, Prof. Dr. Hans Werner Heymann, Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Prof. Dr. Eckart Liebau, Dr. Reinhold Miller, Prof. Dr. Horst Rumpf, Prof. Dr. Horst Scarbath, Prof. Dr. Klaus-Jürgen Tillmann, Prof. Dr. Thomas Ziehe

Gestaltung:
Herstellung: Hannelore Molitor
Satz: Lelia Rehm

ISBN: 0933-422X

Verweis auf Aktuelles, Veranstaltungen, Produkte-TagCloud

Produktdetails

1. Auflage 2020

Erscheinungstermin: Ca. 02.06.2020

Bindeart: Broschiert

Format: 21,1 x 29,7 x ,35

Gewicht: 207g

Schlagwörter

Pädagogik 6/2020

Lernräume gestalten
Zeitschrift Bestell-Nr.:47027
Vorbestellbar, Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage (ab 02.06.2020)
Zeitschrift
9,50 € inkl. Mwst.

Die letzten Ausgaben