Sonderpädagogische Förderung | BELTZ

Bildungsgerechtigkeit und Inklusion - eine theoretische Skizze

Zusammenfassung

Zusammenfassung: Der Begriff der Bildungsgerechtigkeit wird in der Inklusionspädagogik vielfach rein affirmativ als normativer Begriff verwendet und damit als nicht weiter reflexionsbedürftig angesehen. Dementsprechend werden allgemein erziehungswissenschaftliche Konzepte der Bildungsgerechtigkeit bislang kaum rezipiert. Mit der vorliegenden theoretischen Skizze wird der Versuch unternommen, die Reflexion der Thematik voranzutreiben, indem erziehungswissenschaftliche Konzepte der Bildungsgerechtigkeit mit menschenrechtsphilosophischen Betrachtungen zur gesellschaftlichen und pädagogischen Inklusion verknüpft werden. Diese Verknüpfung scheint im angelsächsischen Konzept der ‚inclusiveness´ bislang am besten gelungen zu sein. Das Konzept repräsentiert eine anerkennungstheoretische Rahmung der Bildungsgerechtigkeit, bei der es im Kern darum geht, dass sowohl die Nutzung von Bildungsgütern und -gelegenheiten als auch der Erwerb von Teilhabefähigkeiten an Inclusiveness geknüpft sind.
Schlüsselwörter: Bildungsgerechtigkeit, Chancengleichheit, Inklusion, Mitinbegriffensein, Anerkennung
Abstract: Educational justice is often considered as a normative term in a purely affirmative sense, and therefore not considered as requiring further reflection. As such, few concepts of educational justice have so far been adopted into pedagogy. This theoretical sketch attempts to advance the reflection on the thematic concept by connecting pedagogical concepts of educational justice with human rights philosophical views on social and pedagogical inclusion. This connection seems to have been made most successfully in the Anglo-Saxon concept of "inclusiveness". The concept gives a frame of recognition theory for educational justice, that has the use of educational assets and opportunities as well as the opportunity to participate connected to inclusiveness at its core.
Keywords: educational justice, opportunity of equality, inclusion, inclusiveness, recognition

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Bildungsgerechtigkeit und Inklusion - eine theoretische Skizze
Sonderpädagogische Förderung (ISSN 1866-9344), Ausgabe 02, Jahr 2018, Seite 158 - 172

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Bildungsgerechtigkeit und Inklusion - eine theoretische Skizze

Zeitschrift

Sonderpädagogische Förderung (ISSN 1866-9344), Ausgabe 02, Jahr 2018, Seite 158 - 172

DOI

10.3262/SOF1802158

Print ISSN

1866-9344

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Christian Lindmeier

Schlagworte