Sonderpädagogische Förderung | BELTZ

Peer Group und optimale Bildung

Sonderpädagogische Förderung als Fundament für ein selbstbestimmtes Leben
Zusammenfassung

Gemeinsam leben, gemeinsam lernen: Die UN-Konvention über die Rechte behinderter Menschen hat den Menschenrechtscharakter dieses Ziels klargestellt. Damit in diesem Sinne Inklusion gelingen kann, sind guter Wille und viel Empathie zwar notwendig, doch bei weitem nicht hinreichend. Es ist und bleibt erforderlich, dass sonderpädagogische Kompetenz vom Kleinkindalter bis zum Berufsstart Betroffene und ihr Umfeld anleitet, begleitet, ermutigt und herausfordert. Dadurch sowie in der Gruppe Gleichbetroffener lernen sie die Vielfalt des Machbaren kennen und schöpfen aus gelingendem sozialen Miteinander und Erfolgserlebnissen Selbstbewusstsein und alle nötigen Skills für ein erfülltes, glückendes Leben.

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Peer Group und optimale Bildung
Sonderpädagogische Förderung heute (ISSN 1866-9344), Ausgabe 1, Jahr 2019, Seite 51 - 57

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Peer Group und optimale Bildung

Zeitschrift

Sonderpädagogische Förderung heute (ISSN 1866-9344), Ausgabe 1, Jahr 2019, Seite 51 - 57

DOI

10.3262/SZ1901051

Print ISSN

1866-9344

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Aleksander Pavkovic

Schlagworte

Selbstbewusstsein
self-confidence
Frühförderung
life skills
lebenspraktische Fertigkeiten
early childhood intervention