Sonderpädagogische Förderung | BELTZ

Der „übersehene“ Förderschwerpunkt: Zur Notwendigkeit milieusensibler Schulentwicklung

Zusammenfassung

Einzig im Förderschwerpunkt Lernen nimmt infolge der Behindertenrechtskonvention die Anzahl der Schülerinnen und Schüler in den Förderschulen deutlich ab und in den Regelschulen zu. Die Verliererinnen und Verlierer des Regelschulsystems verbleiben demnach zunehmend im System. Dabei besteht die Gefahr, dass sich die Beschulung des „unsichtbaren“ Förderschwerpunkts ohne bedeutende Veränderungen vollzieht – obwohl Themen wie ökonomische Armut, prekäre Lebensbedingungen und soziale Ausgrenzungsprozesse dringend in den Fokus inklusiver Schulentwicklung rücken müssten. Im Beitrag werden Spannungsfelder skizziert, Ursachen für Schulschwierigkeiten im Förderschwerpunkt Lernen dargestellt und Anregungen für inklusive Schulentwicklung formuliert.

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Der „übersehene“ Förderschwerpunkt: Zur Notwendigkeit milieusensibler Schulentwicklung
Sonderpädagogische Förderung heute (ISSN 1866-9344), Ausgabe 2, Jahr 2019, Seite 134 - 145

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Der „übersehene“ Förderschwerpunkt: Zur Notwendigkeit milieusensibler Schulentwicklung

Zeitschrift

Sonderpädagogische Förderung heute (ISSN 1866-9344), Ausgabe 2, Jahr 2019, Seite 134 - 145

DOI

10.3262/SZ1902134

Print ISSN

1866-9344

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Fabian Essen

Schlagworte