Sonderpädagogische Förderung | BELTZ

Inklusive Elternzusammenarbeit

Tischgruppenelternabende als sozial-integrativer Ansatz
Zusammenfassung

Mit der zunehmenden Teilnahme von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt Lernen am Regelschulsystem verändert sich auch die Struktur der Elternschaft. Hinzu kommen Eltern, die zum Großteil von Armut gefährdet oder von Armutsverhältnissen betroffen sind und sich häufig in sehr belastenden Lebenssituationen befinden. Gelingende Bildungs- und Erziehungspartnerschaften erfordern aufseiten der Lehrkräfte in diesem Zusammenhang (Selbst-)Reflexionsprozesse und ein möglichst hohes Maß an Vorurteilsbewusstsein. Darüber hinaus unterstützen Tischgruppenelternabende die Zusammenarbeit von Eltern mit unterschiedlichen sozioökonomischen Hintergründen.

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Inklusive Elternzusammenarbeit
Sonderpädagogische Förderung heute (ISSN 1866-9344), Ausgabe 2, Jahr 2019, Seite 162 - 172

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Inklusive Elternzusammenarbeit

Zeitschrift

Sonderpädagogische Förderung heute (ISSN 1866-9344), Ausgabe 2, Jahr 2019, Seite 162 - 172

DOI

10.3262/SZ1902162

Print ISSN

1866-9344

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Fabian Essen

Schlagworte