Sonderpädagogische Förderung | BELTZ

Kognitionspsychologische Überlegungen zur begrifflichen Umschreibung von Personen, die als geistig behindert bezeichnet werden

Zusammenfassung

Sowohl der Begriff der „geistigen Behinderung“ als auch gegenwärtige Alternativen implizieren aus kognitionspsychologischer Perspektive die Annahme einer statischen und undifferenzierten Abweichung kognitiver Fähigkeiten bei Personen mit sogenannter geistiger Behinderung. Basierend auf der Darstellung neurokonstruktivistischer Ansätze und einer systemischen Sichtweise auf Intelligenz ist das kognitionspsychologische Spezifikum des Personenkreises jedoch eher in einer veränderten Organisation kognitiver Funktionen zu suchen. Diese Sichtweise stellt Beschreibungen infrage, die eine globale Beeinträchtigung kognitiver Fähigkeiten suggerieren, und wirft die Frage nach einer entsprechenden begrifflichen Reflexion der Komplexität dieser Zusammenhänge auf. Aus Sicht des Autors ist der Konflikt zwischen fachwissenschaftlicher Eignung einerseits sowie einer angemessenen begrifflichen Abstraktion andererseits kaum aufzulösen. Dies sollte zum Anlass genommen werden, die Perspektive der Betroffenen in den Fokus zu rücken und die Brauchbarkeit eines Begriffes primär aus ihrer Sichtweise zu beurteilen.

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Kognitionspsychologische Überlegungen zur begrifflichen Umschreibung von Personen, die als geistig behindert bezeichnet werden
Sonderpädagogische Förderung heute (ISSN 1866-9344), Ausgabe 2, Jahr 2021, Seite 196 - 206

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Kognitionspsychologische Überlegungen zur begrifflichen Umschreibung von Personen, die als geistig behindert bezeichnet werden

Zeitschrift

Sonderpädagogische Förderung heute (ISSN 1866-9344), Ausgabe 2, Jahr 2021, Seite 196 - 206

DOI

10.3262/SZ2102196

Print ISSN

1866-9344

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Stephan Kehl

Schlagwörter

Geistige Behinderung
Intelligenz
Kognition
Cognition
Begriff
Intelligence
intellectual disability
Notion