Sonderpädagogische Förderung | BELTZ

Optimierung von Organisationsstrukturen für die emotionale und soziale Entwicklung?

Wissenschaft liche Begleitung des Projekts „Geschwisterklassen“
Zusammenfassung

Der Beitrag stellt ein Projekt vor, das an einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung auf Initiative der Lehrkräfte durchgeführt wurde. In sogenannten „Geschwisterklassen“ arbeiten jeweils Schülerinnen und Schüler der Primarstufe und der Sekundarstufe an mehreren Tagen die Woche zeitweise in gemischten Lerngruppen. So sollen ältere und jüngere Schülerinnen und Schüler füreinander Verantwortung übernehmen und sich gegenseitig in ihrem Lernprozess und in ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung unterstützen. Dem Ziel einer Anpassung der Schülerinnen und Schüler an schulische Strukturen wird damit der Versuch einer Optimierung der schulischen Rahmenbedingungen entgegengesetzt. Ob die Schülerinnen und Schüler von den veränderten Strukturen profitieren, wurde in einer ersten Evaluation sowohl quantitativ als auch qualitativ untersucht. Die Ergebnisse deuten auf differenziert zu diskutierende und weiter zu untersuchende Prozesse zur Optimierung schulischer Angebotsstrukturen für die Schülerinnen und Schüler im Zuge pädagogischer Praktiken zur inklusiven Schulentwicklung hin.

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Optimierung von Organisationsstrukturen für die emotionale und soziale Entwicklung?
Sonderpädagogische Förderung heute (ISSN 1866-9344), Ausgabe 2, Jahr 2021, Seite 155 - 170

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Optimierung von Organisationsstrukturen für die emotionale und soziale Entwicklung?

Zeitschrift

Sonderpädagogische Förderung heute (ISSN 1866-9344), Ausgabe 2, Jahr 2021, Seite 155 - 170

DOI

10.3262/SZ2102155

Print ISSN

1866-9344

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

David Scheer / Désirée Laubenstein

Schlagwörter

Evaluation
Mixed-Methods
Emotionale und soziale Entwicklung
Altersgemischte Klassen
Emotional and Behavioral Disorders
Mixed-Age Classes
Peer-Support
Peer-Unterstützung