Mythos: »alter« Mitarbeiter - Lernkompetenz jenseits der 40?! - Christian Stamov Roßnagel  | BELTZ

So nutzen Unternehmen das Potenzial ihrer älteren Mitarbeiter

»Auch Menschen jenseits der 40 können sich weiterbilden – wenn sie an ihre Fähigkeiten glauben«
Der Tagesspiegel
Christian Stamov Roßnagel

Mythos: »alter« Mitarbeiter

Lernkompetenz jenseits der 40?!

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
ca. 153 Seiten ISBN:978-3-621-27729-7 Erschienen:11.08.2008  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
36,99 € inkl. Mwst.
Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Arbeits-/ Organisationspsychologie«

Mythos: »alter« Mitarbeiter

Lernkompetenz jenseits der 40?!

Das Buch macht lebenslanges Lernen greifbar. An dessen Notwendigkeit besteht kein Zweifel, oft fehlt aber zur Umsetzung fundiertes Wissen. Verdeutlicht wird, warum - die bei Älteren durchaus intakte - Lernfähigkeit für gelungene Weiterbildung nicht genügt und welche Werkzeuge sich zur Erhöhung des Lernerfolgs eignen.

Die Forschung zeigt: Die Lernfähigkeit geht mit dem Alter nicht verloren – Motivation und Ziele verlagern sich aber und erfordern ein anderes Lernen. Dieses Buch stellt dar, wie sich die Weiterbildungsbedürfnisse älterer Beschäftigter unterscheiden von denen ihrer jungen Kollegen. Im Blickpunkt stehen:
• die Entstehung von Kompetenzlücken,
• Wege, die Werkzeuge der Weiterbildung auf die Kompetenzförderung abzustimmen,
• Leitlinien zur Entwicklung neuer Lernwerkzeuge.

Dieses Buch wendet sich an alle, die mit dem Thema „Kompetenz Ü40“ beschäftigt sind: Therapeuten, Mitarbeiter in Beratungsstellen, Personaler, Führungskräfte, Trainer – und nicht zuletzt Mitarbeiter ab 40 und deren Teams.


»Auch Menschen jenseits der 40 können sich weiterbilden – wenn sie an ihre Fähigkeiten glauben« Der Tagesspiegel

»Mit dem Lesen dieses Buches mögen wir um einen Mythos ärmer werden, dafür aber um viele wertvolle Erkenntnis über die Lernpotenziale älterer Beschäftigter bereichert.« Weiterbildung

»Dieses Buch macht lebenslanges Lernen greifbar.« und »Verdeutlicht wird, warum die bei Älteren durchaus intakte Lernfähigkeit für gelungene Weiterbildung nicht genügt und welche Werkzeuge sich zur Erhöhung des Lernerfolgs eignen.« Jahrbuch Personalentwicklung 2011
Produktdetails

Originalausgabe

1. Auflage 2008

Schlagwörter

Arbeitsbelastung |  Arbeitsmarkt |  Burn-out |  Feedback |  Kommunikationstraining |  Kompetenztraining |  Lebensarbeitszeit |  Lebenslanges Lernen |  Lernkompetenz |  Mitarbeiter |  Mitarbeiterschulung |  Organisationsentwicklung |  Organisationspsychologie |  Personalentwicklung |  Selbstmanagement |  Selbstwertgefühl |  Selbstwirksamkeit |  Stigmatisierung |  Weiterbildung |  Burnout |  Syndrom

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: