Zuhause im eigenen Körper - Strategien für eine lebendige Körperwahrnehmung. Mit Online-Material - Sabine Ecker  | BELTZ
Sabine Ecker

Zuhause im eigenen Körper

Strategien für eine lebendige Körperwahrnehmung. Mit Online-Material

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
197 Seiten ISBN:978-3-621-28236-9 Erschienen:04.03.2015  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Selbsthilfe & Therapiebegleitung«

Zuhause im eigenen Körper

Strategien für eine lebendige Körperwahrnehmung. Mit Online-Material

Wer kennt das nicht? Eine ärgerliche Situation zuhause, und der Magen verkrampft sich, Stress im Job, und der Rücken beginnt zu schmerzen. Ein herzliches Lachen, und der Brustkorb wird ganz leicht und frei. Körperliches und seelisches Wohlbefinden hängen eng zusammen und bedingen sich gegenseitig.

Wer den Kontakt zu seinem eigenen Körper verbessern und sich in seiner Haut wieder wohlfühlen möchte, findet hier eine Vielzahl praktischer Tipps und Übungen zur Körperwahrnehmung, z. B. zu den Bereichen Atmung, Körperhaltung, Regulation von Anspannung und Entspannung, Umgang mit Gefühlen, liebevolle Zuwendung zum eigenen Körper, chronischer Schmerz sowie Sexualität. Nützliche Hintergrundinformationen helfen außerdem, den eigenen Körper und seine Signale besser zu verstehen. Alle Übungen stehen auch online zum Download bereit.

Online-Materialien Logo
Anmeldung

Bitte geben Sie hier das im Buch abgedruckte Passwort ein und klicken Sie auf den Pfeil, um zu den Downloads zu gelangen.


»Überhaupt ist "Zuhause im eigenen Körper" ein sehr praxisbezogenes Buch mit einem hohen praktischen Anteil und vielen, vielen Übungen zum Nachmachen und Ausprobieren.« Mathias Rudolph, zeitzuleben.de, 22.2.2016
Produktdetails

1. Auflage 2015

Format: 13,7 x 21,2 cm

Schlagwörter

Körperakzeptanz |  Verhaltenstherapie |  Körperbildstörung

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: