Sorgenlos und grübelfrei - Wie der Ausstieg aus der Grübelfalle gelingt. Selbsthilfe und Therapiebegleitung mit Metakognitiver Therapie. Mit Online-Material - Oliver Korn, Sebastian Rudolf  | BELTZ
Oliver Korn / Sebastian Rudolf

Sorgenlos und grübelfrei

Wie der Ausstieg aus der Grübelfalle gelingt. Selbsthilfe und Therapiebegleitung mit Metakognitiver Therapie. Mit Online-Material

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
208 Seiten ISBN:978-3-621-28280-2 Erschienen:24.07.2017  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/epub
22,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Selbsthilfe & Therapiebegleitung«

Sorgenlos und grübelfrei

Wie der Ausstieg aus der Grübelfalle gelingt. Selbsthilfe und Therapiebegleitung mit Metakognitiver Therapie. Mit Online-Material

Versuchen Sie einmal, nicht an eine blaue Giraffe zu denken… – hat es funktioniert? Wahrscheinlich nicht, denn ein Gedanke wird dadurch, dass man ihn zu unterdrücken versucht, nur stärker. Dies gilt für den Gedanken an eine blaue Giraffe, aber auch für Grübel- und Sorgengedanken, die sehr belastend sein können.

Oliver Korn und Sebastian Rudolf zeigen, dass nicht die negativen Gedanken selbst problematisch sind, sondern wie man mit ihnen umgeht. Dabei kann jeder von metakognitiven Strategien profitieren, die das »Denken über das Denken« verändern – vor allem jedoch Menschen mit Ängsten oder Depressionen. Übungen, Tipps und Fragebögen regen zu einer aktiven Auseinandersetzung mit dem eigenen »Denkapparat« an und helfen, negative Gedanken und Gefühle in den Griff zu bekommen.

Alle Arbeitsmaterialien auch online zum Download.

Online-Materialien Logo
Anmeldung

Bitte geben Sie hier das im Buch abgedruckte Passwort ein und klicken Sie auf den Pfeil, um zu den Downloads zu gelangen.


»Das Buch ist für jeden hilfreich, nicht nur für Menschen mit psychischen Störungen, denn in dem Buch findet sich jede/-r auf die ein oder andere Weise wieder und kann etwas lernen. Der Inhalt ist gut nachvollziehbar.« Anja Neumaier, ekz.bibliotheksservice, 10/ 2015

»[…] ein sehr schönes Buch, das hoffentlich dazu beiträgt, diese faszinierende Therapieform in Deutschland weiter zu etablieren.« Amazon.de, 22.4.2016
Produktdetails

Originalausgabe

2., korrigierte Auflage 2017

Schlagwörter

Angst |  Metakognition |  Depression |  Metakognitive Therapie

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: