Schematherapie »maßgeschneidert«: störungsspezifisches Vorgehen

Yvonne Reusch / Matias Valente

Störungsspezifische Schematherapie

Anwendungen im stationären Setting. Mit E-Book inside

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
ca. 240 Seiten ISBN:978-3-621-28283-3 Erschienen:18.08.2015  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
33,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Psychotherapie/ Klinische Psychologie«

Störungsspezifische Schematherapie

Anwendungen im stationären Setting. Mit E-Book inside

Die Einsatzbereiche der Schematherapie haben sich in den letzten Jahren vergrößert, das Verfahren wird nicht mehr nur ambulant, sondern auch stationär eingesetzt – und dies bei einer ganzen Reihe psychischer Störungen.

Im Fokus dieser Einführung stehen die Besonderheiten, die bei der störungsspezifischen Behandlung berücksichtigt werden sollten. Die Störungsbilder werden durch Fallbeispiele und Therapiedialoge anschaulich und praxisnah aufbereitet. Erfahrungen mit dem Gruppensetting und Möglichkeiten der aktiven Einbindung von pflegerischen Co-Therapeuten und Fachtherapeuten ergänzen das Konzept. Mit E-Book inside

Aus dem Inhalt: Wieso Schematherapie? • Störungsspezifische Anwendung (u.a. bei Borderline-Persönlichkeitsstörung, Posttraumatischer Belastungsstörung, Depression, Panikstörung, Zwangsstörungen, Essstörungen) • Schematherapie in der Gruppe • Besonderheiten im stationären Setting (u.a. therapeutische Bindung, Teamprozesse, das multidisziplinäre Team)

Produktdetails

Originalausgabe

1. Auflage 2015

Schlagwörter

Schematherapie |  Störungsspezifisch |  Stationäre Behandlung |  stationär

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: