Das Standardwerk vollständig überarbeitet

»Ein Standardwerk für jeden, der sich klinisch oder wissenschaftlich mit Persönlichkeitsstörungen beschäftigt.«
Psychiatrie und Psychotherapie up2date, 2, 2008
Peter Fiedler / Sabine Herpertz

Persönlichkeitsstörungen

Mit E-Book inside

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
548 Seiten ISBN:978-3-621-28334-2 Erschienen:01.04.2016  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
48,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Psychotherapie/ Klinische Psychologie«

Persönlichkeitsstörungen

Mit E-Book inside

Persönlichkeitsstörungen stellen Therapeuten vor besondere Herausforderungen. Welche Persönlichkeitsstörungen es gibt und wie sie behandelt werden, zeigen die renommierten Autoren Peter Fiedler und Sabine C. Herpertz. In der 7. Auflage werden anhand der neuen DSM-5-Kriterien die einzelnen Persönlichkeitsstörungen und ihre Behandlung eingehend beschrieben.
Dieses Standardwerk ist für jeden Psychotherapeuten, Psychiater und klinischen Psychologen ein Muss und darf in keiner Praxis fehlen!

Dieses Handbuch informiert über die vielen Formen von Persönlichkeitsstörungen. Ein klarer Aufbau sorgt für eine problemlose Orientierung.
Das Kernstück dieses Buches bildet die ausführliche Vorstellung von 10 Persönlichkeitsstörungen – jeweils mit aktueller Konzeptentwicklung, Differenzialdiagnostik und Erklärungsansätzen.

Aus dem Inhalt:
Antisoziale Persönlichkeitsstörung
Borderline-Persönlichkeitsstörung
Dependente Persönlichkeitsstörung
Histrionische Persönlichkeitsstörung
Narzistische Persönlichkeitsstörung
Paranoide Persönlichkeitsstörung
Schizoide Persönlichkeitsstörung
Schizotype Persönlichkeitsstörung
Vermeidend-Selbstunsichere Persönlichkeitsstörung
Zwanghafte Persönlichkeitsstörung


»Ein Standardwerk für jeden, der sich klinisch oder wissenschaftlich mit Persönlichkeitsstörungen beschäftigt.« Psychiatrie und Psychotherapie up2date, 2, 2008

»Es ist dem Autor - einem einzelnen! - hervorragend gelungen, das gegenwärtig zur Verfügung stehende Wissen aufzubereiten, zu vermitteln und nach empirischen Kriterien zu beurteilen.« Verhaltenstherapie

»Das vorliegende Buch ist didaktisch gut aufgebaut und ermöglicht dem Leser, nicht zuletzt durch das sehr differenzierte Sachwortverzeichnis, eine schnelle Orientierung. Das Buch ist allen, die sich mit Persönlichkeitsstörungen beschäftigen, uneingeschränkt zu empfehlen. Dies betrifft nicht nur die in der Forschung Tätigen, sondern insbesondere auch Kliniker.« Spektrum

»Bei hoher wissenschaftlicher Qualität ist es dem Autor gelungen, das Buch sehr lesbar zu schreiben. Für alle Berater, die Menschen bei der Gestaltung ihrer zwischenmenschlichen Beziehungsprobleme helfen, ist es Pflichtlektüre.« www.beratung-aktuell.de
Produktdetails

7., vollständig überarbeitete Auflage 2016

Format: 16,8 x 24,5 cm

Schlagwörter

Psychiatrie |  Klinische Psychologie |  Persönlichkeitsstörung |  Neuropsychologie |  Neuropsychiatrie |  Narzissmus |  Charakter |  Beziehungsstörung |  Stigmatisierung |  Syndrom |  Borderline-Störung |  Abweichendes Verhalten |  Dissoziation |  Dissozialität |  Kognitive Verhaltenstherapie |  Selbstentfremdung |  Borderline |  Störung

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: