Andere Wege gehen - Lebensmuster verstehen und verändern - ein schematherapeutisches Selbsthilfebuch. Mit Online-Material - Gitta Jacob, Hannie van Genderen, Laura Seebauer  | BELTZ

Lebensmuster verstehen und verändern - ein schematherapeutisches Selbsthilfebuch. Mit Online-Material

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
182 Seiten ISBN:978-3-621-28418-9 Erschienen:12.06.2017  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/epub
22,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Selbsthilfe & Therapiebegleitung«

Andere Wege gehen

Lebensmuster verstehen und verändern - ein schematherapeutisches Selbsthilfebuch. Mit Online-Material

Viele Menschen machen im Leben immer wieder dieselben Fehler, obwohl sie sich vorgenommen haben, beim nächsten Mal anders zu reagieren. Die Schematherapie hilft, solche hartnäckigen Muster aufzubrechen. Anhand vieler Fallbeispiele zeigen die Autorinnen, wo die Muster herkommen und wie man sie verändern kann. Arbeitsmaterialien, auch online zum Ausdrucken, helfen beim Aufdecken der eigenen Muster. Ein Glossar erklärt die Fachbegriffe.

Viele Menschen machen im Leben immer wieder dieselben Fehler, obwohl sie sich vorgenommen haben, beim nächsten Mal anders zu reagieren. Sie haben hartnäckige Muster, die sie einfach nicht loswerden, weil bestimmte Gefühle ihnen immer wieder im Weg stehen. In diesem Fall hilft die Schematherapie weiter.
»Andere Wege gehen« ist ein Selbsthilfebuch, das auf der Schematherapie basiert. Gitta Jacob und Laura Seebauer stellen den Ansatz verständlich aufbereitet vor.
Das Konzept ist dabei breit angelegt, d.h. es erfolgt keine Eingrenzung auf bestimmte Störungsbilder, sondern es geht um allgemeine Lebensfallen, immer wiederkehrende Lebensmuster, die verändert werden sollen.
Anhand vieler Fallbeispiele und ansprechend illustriert zeigen die Autorinnen, wo die Muster herkommen und wie man sie verändern kann. Arbeitsmaterialien, auch online zum Ausdrucken, helfen beim Aufdecken der eigenen Muster. Ein Glossar erklärt die Fachbegriffe.


Aus dem Inhalt (optional)
I. Innere Anteile kennenlernen (Kindmodi, Dysfunktionale Elternmodi, Bewältigungsmodi, Der Modus des gesunden Erwachsenen) • II. Innere Anteile verändern (Verletzliche Kindmodi heilen, Ärgerliche oder impulsive Kindmodi in den Griff bekommen, Den glücklichen Kindmodus stärken, Dysfunktionale Elternmodi in die Schranken weisen, Bewältigungsmodi reduzieren, Den gesunden Erwachsenenmodus stärken) • Anhang mit Modus-Übersicht und Glossar.

Online-Materialien Logo
Anmeldung

Bitte geben Sie hier das im Buch abgedruckte Passwort ein und klicken Sie auf den Pfeil, um zu den Downloads zu gelangen.


»Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Sie im Leben immer wieder in dieselbe unerfreuliche Situation geraten? (…) In diesem Fall kann Ihnen dieses schematherapeutische Selbsthilfebuch vielleicht weiterhelfen.« Coopzeitung

»Die Autorinnen zeigen viele Fallbeispiele, wie solche Muster entstehen und wie man sie verändern kann. Zum Buch gibt es Arbeitsmaterialien, auch zum online Ausdrucke, ein Glossar erklärt die Fachbegriffe.« Coopzeitung

»Das Buch ist eine wirklich gute Hilfe zur Selbsthilfe, klar strukturiert und verständlich für den Laien verfasst. Fachbegriffe werden im Glossar erläutert, Arbeitsblätter online zur Verfügung gestellt. (…) Insgesamt ein sehr informatives, hilfreiches und auch Mut machendes Buch.« Beratung Aktuell

»Verständlich, hoch aktuell und Schritt für Schritt eine Reflexion der eigenen Person anleitend bietet das Buch durchaus sachlich, nüchtern und kognitiv eine ganze Reihe von Impulsen für die eigene Reflexion und eigene, erste Maßnahme für den >eigenen Weg< in Bearbeitung alteingefahrener Muster (Modi) der eigenen Persönlichkeit.« socialnet

»Anhand vieler Fallbeispiele und liebevoll illustriert zeigen die Autorinnen, wo [hartnäckige Muster] herkommen und wie man sie verändern kann. Arbeitsmaterialien (…) helfen beim Aufdecken der eigenen Muster.« Konturen

»Ein wirklich schönes und gelungenes Buch, das sowohl zur Selbsthilfe als auch therapiebegleitend genutzt werden kann. Die Autoren zeigen, wie man mithilfe des Schema-Modus-Konzeptes ein tieferes Verständnis für sich selbst und sein emotionales Erleben erhalten kann. Dabei gehen sie nicht nur sehr einfühlsam vor, verständlich darzustellen und dennoch ein hohes Niveau zu bewahren. Das Buch ist ansprechend illustriert und auf der Homepage des Verlages.« Borderline Netzwerk e.V.
Produktdetails

Originalausgabe

2., überarbeitete Auflage 2017

Format: 13,7 x 21,2 cm

Schlagwörter

Schematherapie |  Schemata |  Kindheit |  Patientenbuch |  Ratgeber |  Verhaltenstherapie |  Persönlichkeitsstörung

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: