Psychologisches und soziologisches Grundwissen für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe - Mit Online-Material - Rainer Hornung, Judith Lächler  | BELTZ

Das unverzichtbare Standardwerk jetzt in der 11. Auflage

Rainer Hornung / Judith Lächler

Psychologisches und soziologisches Grundwissen für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe

Mit Online-Material

Buch ca. 320 Seiten ISBN:978-3-621-28442-4 Erschienen:  

Vorbestellbar, Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage (ab 05.03.2018)

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Lehrbücher«

Psychologisches und soziologisches Grundwissen für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe

Mit Online-Material

Wie kann gute Teamarbeit auf der Station gelingen? Wie verkraftet man den Tod von Patient_innen? Wie kann man mit Konflikten am Arbeitsplatz und hoher Arbeitsbelastung umgehen? Auf diese und andere Fragen aus Psychologie und Soziologie, die im Pflegealltag eine große Rolle spielen, gibt das übersichtliche Lehrbuch Antworten.

Etwa 20.000 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege pro Jahr in Deutschland. Jeder von ihnen benötigt für die Arbeit mit kranken Menschen soziologisches und psychologisches Grundwissen.

Die Inhalte des Lehrbuchs sind an der Ausbildung für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe ausgerichtet und behandeln vor allem Themen, die für die spätere Berufspraxis von Bedeutung sind, wie z.B. Kommunikation, Interaktion, Einstellung, Lernen, Konflikte und deren Bewältigung, Gesundheitspsychologie und Psychohygiene. Zahlreiche Fallbeispiele, Illustrationen und Fotos erleichtern den Zugang zum Lernstoff. Fragen zur Wissensprüfung sowie zu persönlichen Einstellungen und Erfahrungen ermöglichen eine Vertiefung.

Dieses Lehrbuch gilt als unverzichtbares Standardwerk für die Ausbildung in der Gesundsheits- und Krankenpflege. In der neuen Auflage mit erweiterten Online-Materialien.


Aus dem Inhalt
I Gesundheit und Krankheit in unserer Gesellschaft • II Gesund sein und bleiben, krank werden, Patient werden, sterben • III Emotionen, Motivationen und Konflikte in der Pflege • IV Eine Persönlichkeit werden und sein • V Die Rolle der Pflegenden • VI Beziehungen in der Pflege • VII Pflegende in Arbeitsgruppen, Teams und Institutionen • VIII Zur psycho-physischen Gesundheit der Pflegenden

Produktdetails

Originalausgabe

11., überarbeitete Auflage 2018

Bindeart: Broschiert

Format: 16,5 x 24,0 cm

Gewicht: 675g

Schlagwörter

Psychologie |  Berufsausbildung |  Unterrichtsmaterial |  Soziologie |  Krankenpflege

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: