Klinische Entwicklungspsychologie kompakt - Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter. Mit Online-Material - Nina Heinrichs, Arnold Lohaus  | BELTZ

Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter im Überblick

Klinische Entwicklungspsychologie kompakt

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 27,99 €
Nina Heinrichs / Arnold Lohaus

Klinische Entwicklungspsychologie kompakt

Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter. Mit Online-Material

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
320 Seiten ISBN:978-3-621-28743-2 Erschienen:22.07.2020  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz

Zur Produktliste »Lehrbücher«

Klinische Entwicklungspsychologie kompakt

Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter. Mit Online-Material

Die Klinische Entwicklungspsychologie setzt sich zusammen aus den Grundlagenfächern Klinische Psychologie und Entwicklungspsychologie und behandelt psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen.

Ein Säugling, der sich nicht füttern lässt, ein Kind, das vor Sorgen nicht schlafen kann, und eine Jugendliche, die Gespenster sieht – dies sind Situationen, die auf eine psychische Störung im Kindes- und Jugendalter hindeuten können. Die Klinische Entwicklungspsychologie befasst sich mit den verschiedenen Störungsbildern aus einer entwicklungspsychologischen Sicht und untersucht Ursachen, Verläufe und erste Behandlungsmöglichkeiten.

Nina Heinrichs und Arnold Lohaus stellen das Fach übersichtlich vor: Wie entwickeln sich psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen und wie lassen sie sich voneinander abgrenzen? Was sind Merkmale einzelner Störungen? Welche Möglichkeiten gibt es, präventiv und interventiv vorzugehen?

Fallbeispiele zu jeder Störung, Merksätze und Übungsaufgaben am Ende jedes Kapitels machen die Themen greifbar und leicht zugänglich.

Neu in der 2. Auflage: transdiagnostische Ansätze in der Interventionsforschung • Ausblick auf die ICD-11 • Einarbeitung neuer Forschungsbefunde

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: