Einführung in die Moralpsychologie - - Horst Heidbrink  | BELTZ

Einführung in die Moralpsychologie

Horst Heidbrink

Einführung in die Moralpsychologie

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
ca. 215 Seiten ISBN:978-3-621-27898-0 Erschienen:07.10.2008  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
36,99 € inkl. Mwst.
Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie«

Einführung in die Moralpsychologie

… und die Moral von der Geschicht …

Die Moral ist und bleibt ein idealer Platz für alltäglichen wie philosophischen Streit, an dem sich in den letzten Jahren mehr und mehr auch die Neuropsychologie beteiligt: Ist es unser Verdienst, ein rechtschaffenes Leben geführt zu haben? Was verstehen wir überhaupt darunter? Wie entscheiden wir uns in alltäglichen, aber auch in problematischen Situationen – eher gefühlsmäßig oder doch rational?

Die „Einführung in die Moralpsychologie“ gibt einen fundierten Einblick in die emotionale und die rationale Seite der Moral. Neben den klassisch-entwicklungspsychologischen Ansätzen von Piaget und Kohlberg werden aktuelle sozial- und neuropsychologische Modelle und Forschungsergebnisse zum moralischen Denken, Fühlen und Handeln vorgestellt.
Das Buch geht dabei lebensnah und spannend moralischen Problemen in Partnerbeziehungen, in Schule und Wirtschaft, aber auch in Literatur, Film und Politik nach, erklärt theoretische Hintergründe und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf.
Eine vergnüglich geschriebene Einführung für alle, die sich für moralisches Denken und Handeln interessieren.

Produktdetails

1. Auflage 2008

Schlagwörter

Moral |  Moralentwicklung |  Moralpsychologie |  emotionale Moral |  rationale Moral

Kategorien