Empathische Konfrontation in der Schematherapie - Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial - Neele Reiss, Friederike Vogel  | BELTZ

Eine zentrale Technik der Schematherapie

Neele Reiss / Friederike Vogel

Empathische Konfrontation in der Schematherapie

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

Buch 224 Seiten ISBN:978-3-621-28137-9 Erschienen:09.01.2014  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
36,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Psychotherapie/ Klinische Psychologie«

Empathische Konfrontation in der Schematherapie

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

Empathische Konfrontation – das bedeutet für Therapeuten, gleichzeitig mitfühlend und konfrontativ auf Patienten einzugehen. Diese Art der Kommunikation gehört zu den zentralen Techniken im Rahmen der Schematherapie. Sie kann angewendet werden, wenn sich ein Patient in einem maladaptiven Bewältigungsmodus befindet und sich dadurch Schwierigkeiten für die weitere Behandlung ergeben.

Neele Reiss und Friederike Vogel stellen die unterschiedlichen Bewältigungsmodi vor und ermöglichen durch ausführliche Fallbeispiele, konkrete Handlungsanweisungen und Hinweise auf potenzielle Fehler beim Einsatz der empathischen Konfrontation, die Erkenntnisse in den eigenen therapeutischen Alltag zu übertragen. Beiträge zu empathischer Konfrontation in der Gruppenschematherapie sowie in der schematherapeutischen Supervision ergänzen die Ausführungen. Mit über 30 Handouts für den direkten Einsatz in der Therapie und E-Book inside

Produktdetails

Originalausgabe

1. Auflage 2014

Bindeart: Gebunden

Format: 17,1 x 24,6 x 1,5 cm

Gewicht: 516g

Schlagwörter

Schematherapie |  Modusmodell |  Bewältigungsmodus |  Schematherapeutische Supervision |  Gruppenschematherapie

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: