Frustkiller und Schweinehundbesieger - Geringe Frustrationstoleranz und Aufschieberitis loswerden. Mit Online-Materialien. - Harlich H. Stavemann  | BELTZ
Frustkiller und Schweinehundbesieger

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 22,99 €
Harlich H. Stavemann

Frustkiller und Schweinehundbesieger

Geringe Frustrationstoleranz und Aufschieberitis loswerden. Mit Online-Materialien.

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
ca. 218 Seiten ISBN:978-3-621-28127-0 Erschienen:11.06.2013  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Beltz

Zur Produktliste »Selbsthilfe & Therapiebegleitung«

Frustkiller und Schweinehundbesieger

Geringe Frustrationstoleranz und Aufschieberitis loswerden. Mit Online-Materialien.

Eine geringe Frustrationstoleranz und motivationale Probleme behindern oft das Erreichen von selbst gesetzten Zielen. Nicht selten sind es unrealistische Erwartungen und das Vermeiden unangenehmer Situationen, die im Alltag zu emotionalem Stress und Ärgernissen führen. Es ist jedoch möglich, die eigenen festgefahrenen Denk- und Handlungsweisen nachhaltig zu verändern und dadurch langfristig die allgemeine Lebenszufriedenheit zu steigern.
In der zweiten Auflage seines Ratgebers bietet Harlich H. Stavemann Hilfe zur Selbsthilfe an, indem er typische Denkfehler und störende Verhaltensweisen aufdeckt und Möglichkeiten für Veränderungen aufzeigt. Mit Arbeitsblättern, Übungen und anhand von Beispielen können Betroffene lernen, ihre Frustrationstoleranz zu steigern und mehr Eigenmotivation aufzubauen.

1 Vorwort: Worum geht’s hier und für wen ist das gedacht? 2 „Geringe Frustrationstoleranz“ (GFT). 3 Beispiele für GFT-Konzepte und ihre Auswirkungen. 4 Die Diagnose: Eigene GFT-Konzepte erkennen. 5 Das Prüfen: Eigene GFT-Konzepte auf Schädlichkeit testen. 6 Das Verändern: Schädliche GFT-Konzepte durch gesunde ersetzen. 7 Der innere Schweinehund und andere Stolpersteine im Veränderungsprozess. Anhang: Zehn Arbeitsblätter und Literaturhinweise


»Wer unter seiner geringen Frustrationstoleranz leidet oder seine Aufschieberitis loswerden will, findet zahlreiche Übungen und Anregungen, mit denen man seinem inneren Schweinehund den Kampf ansagen kann.« PSYCHOLOGIE HEUTE

»Mit diesem Ratgeber ist Harlich H. Stavemann eine leichte Anleitung geglückt, mit der Sie Aufschieberitis loswerden.« Illu der Frau

»Wer sich von der hier beschriebenen Thematik angesprochen fühlt, sich gar wiedererkennt, tut gut daran, sich näher mit seinen Lebens-, Denk- und Verhaltensmustern auseinander zu setzen. Es ist der erste Schritt auf dem meist mühsamen Weg, einen neuen Blick auf sich und die Welt zu werfen. Aber es ist auch ein Weg, den zu gehen es sich lohnt.« emotion.de / myself.de

»Ein ebenso unterhaltsamer wie nützlich-fundierter Ratgeber gegen innere Schweinehunde und -hündchen.« socialnet

»Leser können mit diesem Buch sich selbst motivieren lernen und das tun, was ihnen langfristig nützt und gut tut.« innovative Verwaltung

»Schluss mit Frust. Hier ist der Name Programm.« Eat Smarter!

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: