Sinnvoller Umgang mit den eigenen Ressourcen

»[E]in ausgesprochen lesenswertes und hoch praxisrelevantes Buch über schwierige und herausfordernde Situationen in der…«
Prof. Dr. phil. habil. Barbara Bräutigam, socialnet, 11.5.2020
inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 36,95 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Gitta Jacob

Vorsicht Therapiefallen!

Verfahrene Situationen und Sackgassen in der Psychotherapie erkennen und auflösen. Mit E-Book inside

Buch, gebunden 176 Seiten ISBN:978-3-621-28760-9 Erschienen:08.04.2020  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Werktage

Andere Produktarten:

Beltz

Zur Produktliste »Psychotherapie/ Klinische Psychologie«

Vorsicht Therapiefallen!

Verfahrene Situationen und Sackgassen in der Psychotherapie erkennen und auflösen. Mit E-Book inside

Psychotherapeut_innen kennen die Situation: Patient_innen kommen lange Zeit zu ihnen, ohne dass Fortschritte erkennbar sind. Häufig schaffen die Behandelnden es nicht, die Therapie zu beenden oder in den Erfolg zu führen. Das resultiert in sinnlosen bis quälenden Sitzungen. Die damit blockierte Zeit kommt anderen Patient_innen, die sie vielleicht effektiver gebrauchen könnten, nicht zugute. Therapeut_innen stehen dem oft hilflos gegenüber.
In diesem Fachbuch für Psychotherapeut_innen beschreibt Gitta Jacob, wie man sich aus diesen »Therapiefallen« befreit. Jede Falle wird erläutert, anhand von Fallbeispielen veranschaulicht, und vor allem werden die Wege aus der Falle heraus vorgestellt.

Aus dem Inhalt:
Patientenfallen: Die Dependenz-Falle, Die Verwöhntheits-Falle, Die Nonresponse-Falle, Die Falsches-Setting-Falle, Die System-als-Familienersatz-Falle, Die Maligne-Narzissten-Falle
Therapeutenfallen: Die Retter-Falle, Die Ignoranz-Falle, Die Verbitterungs-Falle


»[E]in ausgesprochen lesenswertes und hoch praxisrelevantes Buch über schwierige und herausfordernde Situationen in der Psychotherapie, was darüber hinaus sehr konkrete handlungspraktische und auch gut umsetzbare Empfehlungen enthält.« Prof. Dr. phil. habil. Barbara Bräutigam, socialnet, 11.5.2020

»Die Autorin legt ein klar strukturiertes, knappes Buch vor, welches in verständlicher Darstellung eine Auswahl aus ihrer Sicht typischer Therapiefallen illustriert und pragmatische, praxisnahe Lösungswege skizziert. Die vielen Situationsbeispiele fördern dabei das Leseverständnis.« Martin Lehe, Psychotherapie Aktuell, 1/2021

»Diejenigen, die schon eingetragen sind und den Beruf ausüben, haben durch die Lektüre dieses Werks die Gelegenheit zu überprüfen, ob sie selber in solche Fallen geraten oder nicht. Hingegen können die Ausbildungskandidaten dank der Lektüre dieses Werkes schon während der Ausbildung solche Fallen vermeiden lernen, da sie sich dieser leichter bewusst werden können.« Julian Ferrari, Psychologie in Österreich, 2/2021

»Ein lesenswertes verhaltenstherapeutisch verortetes Buch.« Wolfram Zimmermann, Deutsches Ärzteblatt PP, 3/2021
Produktdetails

1. Auflage 2020

Bindeart: Gebunden

Format: 17,2 x 24,6 x 1,477

Gewicht: 452g

Schlagwörter
Kategorien

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: