Kompendium Sozialraumorientierung - Geschichte, theoretische Grundlagen, Methoden und kritische Positionen - Michael Noack  | BELTZ
Kompendium Sozialraumorientierung

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 18,99 €
Michael Noack

Kompendium Sozialraumorientierung

Geschichte, theoretische Grundlagen, Methoden und kritische Positionen

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
216 Seiten ISBN:978-3-7799-4173-6 Erschienen:14.04.2015  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Methoden«

Kompendium Sozialraumorientierung

Geschichte, theoretische Grundlagen, Methoden und kritische Positionen

Sozialraumorientierung ist längst zu einer Chiffre für modernes professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit geworden. Wie es dazu kam und welche kritischen Standpunkte gegenüber Sozialraumorientierung eingenommen werden, wird in diesem Buch am Beispiel der Jugendhilfe dargestellt.

Was ist Sozialraumorientierung? Und: Was ist überhaupt ein Sozialraum? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des vorliegenden Buches. Denn Sozialraumorientierung ist längst zu einer Chiffre für modernes professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit geworden. Daher wird die Entstehung des Fachkonzepts Sozialraumorientierung ebenso aufgearbeitet wie der Raumbegriff, der diesem Fachkonzept zugrunde liegt. Am Beispiel der Kinder- und Jugendhilfe werden die Chancen und Risiken sozialraumorientierter Sozialer Arbeit analysiert. Zudem werden in diesem Buch erstmals die verschiedenen kritischen Positionen zur Sozialraumorientierung systematisiert dargestellt und kommentiert.


»Das Buch ist für Studierende, Praktiker aus dem Feld der Kinder- und Jugendhilfe sowie Dozierende, die sich mit der Thematik befassen, sehr gut geeignet und sollte in jedem Handapparat zur Sozialraumorientierten Sozialen Arbeit seinen Platz finden. « Sozialarbeit in Österreich, 4/2015

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: