Diskriminierungs- und rassismuskritische Soziale Arbeit und Bildung - Praktische Herausforderungen, Rahmungen und Reflexionen - Claus Melter  | BELTZ

Angehen gegen Rassismus!

Diskriminierungs- und rassismuskritische Soziale Arbeit und Bildung

Praktische Herausforderungen, Rahmungen und Reflexionen

Herausgegeben von Claus Melter

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
260 Seiten ISBN:978-3-7799-4251-1 Erschienen:18.08.2015  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
18,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Diskriminierungs- und rassismuskritische Soziale Arbeit und Bildung

Praktische Herausforderungen, Rahmungen und Reflexionen

Dieser Band benennt aufenthaltsrechtliche, rechtsorientierte, nationalistische, rassistische, antisemitische und antimuslimische Diskriminierung in Deutschland und zeigt Interventions-/Widerstandsmöglichkeiten für die Soziale Arbeit und Bildung auf.

Praxisorientiert und theoretisch reflektiert erfolgen Analysen zu zu geflüchteten Personen aus Syrien, Diskriminierungs- und Rassismuserfahrungen, Integrationsdiskursen, aufenthaltsrechtlicher Diskriminierung sowie zu pädagogischen Gegenkonzepten. Wie wirken Diskriminierung und Rassismus in die pädagogische Arbeit ein? Wie werden Diskriminierungs- und Rassismuserfahrungen thematisiert? Wie wird mit rechtsorientierten Jugendlichen gearbeitet? Welche Gegenstrategien von Adressat_innen, Aktivist_innen und Pädagog_innen finden sich in rassismuskritischer Bildung und Pädagogik in Deutschland und anderen Ländern wie Indonesien? Wie können wir Kolonialismus, Nationalismus und Rassismus gerechtigkeitsorientiert verändern?

Dies könnte Sie auch interessieren: