Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Romy Reimer / Birgit Riegraf

Geschlechtergerechte Care-Arrangements?

Zur Neuverteilung von Pflegeaufgaben in Wohn-Pflege-Gemeinschaften

Buch 136 Seiten ISBN:978-3-7799-3049-5 Erschienen:12.09.2016  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
21,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft«

Geschlechtergerechte Care-Arrangements?

Zur Neuverteilung von Pflegeaufgaben in Wohn-Pflege-Gemeinschaften

Wohn- und Pflegegemeinschaften gelten als Modell zur Bewältigung der Pflegekrise. Im Mittelpunkt steht die Frage, inwiefern sie zur geschlechtergerechten Verteilung von Pflegearbeit beitragen.

Wohn- und Pflegegemeinschaften gelten als Alternative zur familiären Sorge und zur Heimbetreuung. Sie geraten gegenwärtig als Zukunftsmodell zur Bewältigung der Pflegekrise verstärkt in die politische Diskussion. In Wohn- und Pflegegemeinschaft werden Care-Aufgaben im Zusammenspiel von formellen, professionellen und semiprofessionellen Anbietern übernommen, gleichzeitig verbleibt ein Teil der Care-Arbeiten bei den Angehörigengruppen, die zusätzlich die Aufgaben der Selbstverwaltung untereinander aufteilen. In der Studie geht es um die Frage, inwiefern Care-Arrangements in Wohn- und Pflegegemeinschaften zu einer geschlechtergerechten Verteilung und Organisation von Pflegearbeit beitragen.

Produktdetails

1. Auflage 2016

Bindeart: Broschiert

Format: 15 x 22,9 x 0,8 cm

Gewicht: 228g

Reihe: Arbeitsgesellschaft im Wandel

Schlagwörter

Gender |  Geschlechterforschung |  Soziologie |  Pflege |  Professionalisierung

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: