Pädagogik im Strafvollzug - Grundlagen und reformpädagogische Impulse - Jens Borchert  | BELTZ
Jens Borchert

Pädagogik im Strafvollzug

Grundlagen und reformpädagogische Impulse

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
188 Seiten ISBN:978-3-7799-4514-7 Erschienen:12.08.2016  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
19,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Grundlagen«

Pädagogik im Strafvollzug

Grundlagen und reformpädagogische Impulse

Das Buch entwickelt basierend auf der Darstellung historischer Entwicklungslinien ein multiprofessionelles Modell der Pädagogik im Strafvollzug. Ergänzt werden die Darstellungen durch Praxisbeispiele.

Was tun mit den Strafgefangenen? Die Fragen nach einem angemessenen Umgang mit Inhaftierten und nach den Zielen des Vollzuges sind so alt wie der Strafvollzug. Seine Geschichte ist die Geschichte von Reformen. Im vorliegenden Buch wird ausgehend von historischen und allgemeinpädagogischen Entwicklungen ein Modell für das pädagogische Handeln im Vollzug entwickelt und durch viele praktische Beispiele illustriert. Alphabetisierung, allgemeine Didaktik, Peer Education und kurzzeitpädagogische Interventionen werden neben anderen Modellen vorgestellt und auf ihre Relevanz im Vollzug hin untersucht.


»[…] ein Glücksfall und gelungenes Beispiel für die Verschränkung von Theorie und Praxis in einem mehr als schwierigen Arbeitsfeld der (Sozial)pädagogik, das in den einschlägigen Ausbildungsgängen als Grundlagenliteratur verwendet werden sollte.« Dr. phil. Gernot Hahn, socialnet.de, 19.12.2016

Dies könnte Sie auch interessieren: