Passagen pflegedidaktischer Arbeit an der Schnittstelle von Hochschule und Schulpraxis - - Roswitha Ertl-Schmuck, Jonas Hänel  | BELTZ

Pflege zwischen Theorie und Praxis

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Passagen pflegedidaktischer Arbeit an der Schnittstelle von Hochschule und Schulpraxis

Herausgegeben von Roswitha Ertl-Schmuck / Jonas Hänel

Buch, broschiert 232 Seiten ISBN:978-3-7799-3666-4 Erschienen:03.04.2018  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
39,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Pflege und Gesundheit«

Passagen pflegedidaktischer Arbeit an der Schnittstelle von Hochschule und Schulpraxis

Mit diesem Herausgeberband wird ein Themenbereich fokussiert, der bislang in der Lehrer/innenbildung der Fachrichtung Pflege nur in Ansätzen thematisch ausdifferenziert wurde: die Anbahnung berufsdidaktischer Professionalität in der Lehrer/innenbildung an der Schnittstelle von Hochschule und Schulpraxis. Diese Schnittstelle wird in den Blick genommen und Gestaltungsspielräume werden aufgezeigt.

Mit dem Herausgeberband wird die Anbahnung pädagogischer Professionalität in der Lehrer/innenbildung an der Schnittstelle von Hochschule und Schulpraxis fokussiert. Entgegen vorherrschenden Vorstellungen eines reibungslosen und direkt anschlussfähigen Übergangs der verschiedenen Bereiche entfalten die Beiträge eine Charakteristik dieser Passage, die Durchgang, Flüchtigkeit, Konflikthaftigkeit und Differenzerfahrung bedeutet. Gerade über die Differenz zwischen Hochschule und Schulpraxis und die so entstehenden Friktionen wirkt die Schnittstelle produktiv. Mit der Passage sind Erfahrungen verbunden, die bestenfalls zu Transformationen bestehender Selbst- und Weltverhältnisse und damit zu Bildung führen.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: