Die Dynamik der Radikalisierung - Über Konfliktregulierung, Demokratie und die Logik der Gewalt - Roland Eckert  | BELTZ
Roland Eckert

Die Dynamik der Radikalisierung

Über Konfliktregulierung, Demokratie und die Logik der Gewalt

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
324 Seiten ISBN:978-3-7799-5009-7 Erschienen:14.05.2012  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
31,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Die Dynamik der Radikalisierung

Über Konfliktregulierung, Demokratie und die Logik der Gewalt

Konfliktregulierung durch Recht und Demokratie ist höchst voraussetzungsreich. Kommt sie nicht zu Stande, eskaliert Gewalt und wird zur eigenen Ursache. Imaginierte Gemeinschaften werden dann befestigt und Menschenrechte schließlich missachtet. Die Konfliktlinien und Ideologien der Gegenwart sind daher auf ihren Beitrag zu gewaltfreiem Fortschritt zu prüfen.

Dies könnte Sie auch interessieren: