Indoktrination - Rassismus und Antisemitismus in der Nazi-Schülerzeitschrift »Hilf mit!« (1933–1944) - Benjamin Ortmeyer  | BELTZ
Benjamin Ortmeyer

Indoktrination

Rassismus und Antisemitismus in der Nazi-Schülerzeitschrift »Hilf mit!« (1933–1944)

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
154 Seiten ISBN:978-3-7799-5063-9 Erschienen:28.01.2013  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
13,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Indoktrination

Rassismus und Antisemitismus in der Nazi-Schülerzeitschrift »Hilf mit!« (1933–1944)

Das Buch behandelt die Zeitspanne 1933-1944 anhand der nazistischen Schülerzeitschrift „Hilf mit!“ (Auflage über 5 Millionen). Im Vordergrund stand die vielfach beschworene Idylle des schönen Deutschlands und der deutschen Jugend. Eng verbunden mit diesem Nationalismus war die rassistische und antisemitische Indoktrination. Gut dosiert wurden Texte und Abbildungen mit großem didaktischem Aufwand erstellt.


»Die Zeitschrift >Hilf mit!< ist eine historisches Lehrbeispiel für die Indoktrination des kindlichen und jugendlichen Bewusstseins, ihre Analyse im vorgestellten Buch ein unbedingt empfehlenswerter Beitrag zu den bis heute wirksamen Mechanismen fremdenfeindlicher und rassistischer Beeinflussung junger Menschen.« Frankfurter Lehrerzeitung

»Eine bedrückende Dokumentation mit eindeutigen Analysen.« PÄDAGOGIK

Dies könnte Sie auch interessieren: