Kultur der Anerkennung statt Menschenfeindlichkeit - Antworten für die pädagogische und politische Praxis - Dierk Borstel, Kemal Bozay  | BELTZ

Kultur der Anerkennung statt Menschenfeindlichkeit

Antworten für die pädagogische und politische Praxis

Herausgegeben von Dierk Borstel / Kemal Bozay

Buch, broschiert ca. 280 Seiten ISBN:978-3-7799-6023-2 Erschienen:  

Vorbestellbar, Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage (ab 07.10.2020)

Buch, broschiert
ca. 24,95 € inkl. Mwst.
Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Kultur der Anerkennung statt Menschenfeindlichkeit

Antworten für die pädagogische und politische Praxis

Ungleichwertigkeitsideologien lösen im öffentlich-politischen Raum vielfältige Diskussion aus und bilden eine Bedrohung für demokratische Gesellschaften. Dabei geht es hierbei insbesondere um menschenfeindliche Einstellungen – völlig unabhängig davon, wer sie äußert oder verbreitet. Dieses Handbuch setzt sich daher aus der Perspektive der pädagogischen Arbeit und politischen Bildung mit den unterschiedlichen Praxiskontexten und Erfahrungen zu Ungleichwertigkeitsvorstellungen in der Einwanderungsgesellschaft auseinander.

Dies könnte Sie auch interessieren: