Fachkräfte mit ausländischen Studienabschlüssen für Kindertageseinrichtungen - Wie Professionalisierung gelingen kann - Tina Friederich, Helga Schneider  | BELTZ

Fachkräfte mit ausländischen Studienabschlüssen für Kindertageseinrichtungen

Wie Professionalisierung gelingen kann

Herausgegeben von Tina Friederich / Helga Schneider

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
158 Seiten ISBN:978-3-7799-5454-5 Erschienen:01.01.2020  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
22,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Kindheitspädagogik«

Fachkräfte mit ausländischen Studienabschlüssen für Kindertageseinrichtungen

Wie Professionalisierung gelingen kann

Der Fachkräftemangel in Kindertageseinrichtungen macht es erforderlich, die Potentiale von Personen mit ausländischen Studienabschlüssen wahrzunehmen und im Hinblick auf eine Berufstätigkeit in diesem Arbeitsfeld zu erschließen. Das Projekt BEFAS der Katholischen Stiftungshochschule München bietet seit 2013 die Möglichkeit, sich auf der Basis eines abgeschlossenen pädagogischen Studiums im Ausland in drei bis vier Semestern zur »Kindheitspädagog*in« zu qualifizieren. Diese ist eine der wenigen akademischen Anpassungsmaßnahmen für Kita-Fachkräfte, deren Evaluationsbefunde in diesem Buch erstmals vorgestellt werden.

Dies könnte Sie auch interessieren: