75 Coachingkarten Suchtgefahren erkennen - Mit 48-seitigem Booklet - Rainer Biesinger, Bärbel Römer  | BELTZ

Ursachen einer Suchtentstehung hinterfragen und bewusstmachen

75 Coachingkarten Suchtgefahren erkennen

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 45,99 €
Rainer Biesinger / Bärbel Römer

75 Coachingkarten Suchtgefahren erkennen

Mit 48-seitigem Booklet

Mit Fotos von Thomas Frank

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
200 Seiten ISBN:978-3-407-36725-9 Erschienen:11.03.2020  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz

Zur Produktliste »Praxis«

75 Coachingkarten Suchtgefahren erkennen

Mit 48-seitigem Booklet

Sucht oder Abhängigkeit entsteht in den seltensten Fällen von heute auf morgen. Oft ist den Menschen ihr Verhalten gar nicht bewusst oder sie wollen es sich nicht eingestehen. Mit Sucht und Abhängigkeit werden Fremdbestimmung, Versagensängste, Schwäche oder Scheitern assoziiert. Das Bewusstmachen bedarf einer besonders feinen Herangehensweise mit angemessenen Interventionen. Die »75 Coachingkarten Suchtgefahren erkennen« bieten einen wirkungsvollen Einstieg in diese Veränderungsarbeit.

Die ausdrucksstarken Bildkompositionen auf der Vorderseite der Coachingkarten öffnen den Zugang zum Klienten. Die Texte auf der Kartenrückseite erleichtern mit Musterfragen und Impulsen zur weiteren Nutzung die Arbeit an den Suchtgefahren. Im Booklet werden Einsatzmöglichkeiten und Hintergrundinformationen für die Arbeit mit suchtgefährdeten Menschen aufgezeigt. Die Coachingkarten eignen sich hervorragend zur Präventionsarbeit, können aber unabhängig davon zur Arbeit mit Lebenskrisen eingesetzt werden.

Fünf Kategorien:
• Persönlichkeit, innere Einflüsse
• Soziales Umfeld, äußere Einflüsse
• Leiden lindern
• Freude erfahren
• Lebensqualität

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: