Vertrauen in der Betrieblichen Sozialen Arbeit - Schweigepflicht – Datenschutz – Zeugnisverweigerungsrecht - Martin Klein, Barbara Schermaier-Stöckl  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 11,99 €
Martin Klein / Barbara Schermaier-Stöckl

Vertrauen in der Betrieblichen Sozialen Arbeit

Schweigepflicht – Datenschutz – Zeugnisverweigerungsrecht

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
114 Seiten ISBN:978-3-7799-6631-9 Erschienen:18.08.2021  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Vertrauen in der Betrieblichen Sozialen Arbeit

Schweigepflicht – Datenschutz – Zeugnisverweigerungsrecht

Betriebliche Soziale Arbeit basiert auf Vertrauen. Die Mitglieder einer Organisation und deren An- und Zugehörige müssen darauf vertrauen können, dass alles, was sie den Fachkräften der Betrieblichen Sozialen Arbeit offenbaren, nicht an Vorgesetzte, Kolleg_innen oder an Dritte gelangt. Doch wann können Menschen, wem und warum in der Arbeitswelt vertrauen? Diese Fragen stellen sich in der Praxis der Betrieblichen Sozialen Arbeit. Anhand konkreter Fallbeispiele werden Themen wie Verschwiegenheitsverpflichtung, Datenschutz oder Zeugnisverweigerungsrecht anschaulich erklärt.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: