Flexible Erziehungshilfen - Grundlagen und Praxis des »Augsburger Weges« zur Modernisierung der Jugendhilfe - Annette Plankensteiner, Werner Schneider, Michael Ender  | BELTZ

Flexible Erziehungshilfen

Grundlagen und Praxis des »Augsburger Weges« zur Modernisierung der Jugendhilfe

Herausgegeben von Annette Plankensteiner / Werner Schneider / Michael Ender

Buch, broschiert 188 Seiten ISBN:978-3-7799-2824-9 Erschienen:04.01.2013  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
29,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Grundlagen«

Flexible Erziehungshilfen

Grundlagen und Praxis des »Augsburger Weges« zur Modernisierung der Jugendhilfe

Der Band diskutiert die Grundlagen aktuell beobachtbarer Modernisierungsprozesse in der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und zeigt exemplarisch am Beispiel des in einer Begleitforschung evaluierten Augsburger Modellprojekts eines „Trägerbezogenen Leistungsvolumens“ die damit verbundene Flexibilisierung der Hilfen zur Erziehung - von organisatorischen Aspekten bis hin zur konkreten Fallarbeit. Dabei kommen auch die unterschiedlichsten Akteure aus diesem Feld, vom Leiter des örtlichen Jugendamtes über Juristen und Controllingfachkräfte bis hin zu den Klienten selbst, mit ihren jeweiligen Perspektiven und Praxiserfahrungen zu Wort.

Dies könnte Sie auch interessieren: