Ende oder Neuanfang der Reformpädagogik?

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Reformpädagogik nach der Odenwaldschule - Wie weiter?

Herausgegeben von Damian Miller / Jürgen Oelkers

Buch 358 Seiten ISBN:978-3-7799-2929-1 Erschienen:03.03.2014  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
24,95 € inkl. Mwst.
Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Erziehungswissenschaft«

Reformpädagogik nach der Odenwaldschule - Wie weiter?

Zwischen 1965 und 1998 waren an der Odenwaldschule über 100 junge Menschen sexualisierter Gewalt ausgesetzt. Der Tagungsband beschäftigte sich mit den Fragen: Gibt es pädagogische Denkfiguren, die diese Übergriffe legitimieren? Darf man diese und die Erziehungswirklichkeit getrennt voneinander betrachten? Wie können pädagogische Reformen konzipiert werden, ohne die Klassiker als alleinige Gewährsleute anzurufen? Das Buch unterbreitet verschiedene Perspektiven.

Produktdetails

1. Auflage 2014

Bindeart: Broschiert

Format: 15,1 x 23,1 x 2,1 cm

Gewicht: 577g

Schlagwörter

Sexuelle Gewalt |  Erziehungswissenschaften |  Reformen |  Pädagogik |  Jugendliche |  Schule

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: