Mädchenarbeit im Wandel - Bleibt alles anders? - Evelyn Kauffenstein, Brigitte Vollmer-Schubert  | BELTZ

Mädchenarbeit im Wandel

Bleibt alles anders?

Herausgegeben von Evelyn Kauffenstein / Brigitte Vollmer-Schubert

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
194 Seiten ISBN:978-3-7799-4114-9 Erschienen:19.08.2014  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
18,99 € inkl. Mwst.
Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Kinder- und Jugendhilfe«

Mädchenarbeit im Wandel

Bleibt alles anders?

Der Band greift aktuelle fachliche und politische Impulse auf und lässt Praktiker*innen und Forscher*innen zu einer Neu-Verortung der Mädchenarbeit zu Wort kommen. Wie haben sich die gesellschaftlichen Geschlechterverhältnisse verändert und was bedeutet Mädchensein heute? Welche neuen Anforderungen stellen sich? Welche Perspektiven eröffnen Migrationspädagogik und queer-feministische Theorie und Praxis?


»Die Veröffentlichung liefert einen intensiven Überblick des Themas Mädchenarbeit und ist somit allen Interessierten, Praktikerinnen, Praktikern und Forschenden dieses Gebietes zu empfehlen.« Newsletter Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.

»Insgesamt bietet der Band Praktiker-/innen wie Wissenschaftler/-innen vielfältige Ansatzpunkte und Denkanstöße und daher sind ihm viele Leser/-innen zu wünschen.« Barbara Scholand, Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 1/2015
Produktdetails

1. Auflage 2014

Schlagwörter

Soziale Arbeit |  Geschlecht |  Migrationspädagogik |  Praxis |  Gender |  Alphamädchen

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: