Menschenfeindlichkeit in Städten und Gemeinden - - Andreas Grau, Wilhelm Heitmeyer  | BELTZ

Menschenfeindlichkeit in Städten und Gemeinden

Herausgegeben von Andreas Grau / Wilhelm Heitmeyer

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
306 Seiten ISBN:978-3-7799-4087-6 Erschienen:08.07.2013  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
31,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft«

Menschenfeindlichkeit in Städten und Gemeinden

Der Band fasst Forschungsergebnisse zu sozialraumbezogenen Analysen von Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit (GMF) und der Engagementbereitschaft gegen Rechtsextremismus zusammen. Er befasst sich mit den Zusammenhängen zwischen sozialräumlichen Gegebenheiten und demokratiegefährdenden Abwertungsprozessen gegenüber bestimmten gesellschaftlichen Gruppen. Diese Analysen werden mit Erhebungen zu rechtsextremen Strukturen auf lokaler Ebene verknüpft.

Produktdetails

1. Auflage 2013

Bindeart: NULL

Format: NULL

Reihe: Konflikt- und Gewaltforschung

Schlagwörter

Engagementbereitschaft |  Sozialraum |  Rechtsextremismus |  Zivilcourage |  rechtsextreme Strukturen

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: