Krise, Kritik, Allianzen

Arbeits- und geschlechtersoziologische Perspektiven

Herausgegeben von Hildegard Maria Nickel / Andreas Heilmann

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
220 Seiten ISBN:978-3-7799-4099-9 Erschienen:02.09.2013  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
27,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft«

Krise, Kritik, Allianzen

Arbeits- und geschlechtersoziologische Perspektiven

Der Band diskutiert einerseits die Frage, was im Fokus aktueller Krisendebatten ist und zeigt andererseits, welche Blindstellen diese Debatten enthalten. Es geht um eine sozialtheoretische und soziologische Schärfung des Krisenverständnisses und den Beitrag, den eine arbeits- und geschlechtersoziologisch informierte Perspektive in diesem Zusammenhang leisten kann.

Produktdetails

1. Auflage 2013

Reihe: Arbeitsgesellschaft im Wandel

Schlagwörter

Gechlechterverhältnis |  Arbeitssoziologie |  Männlichkeit |  Weiblichkeit |  Reproduktion

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: