Für sich und andere sorgen - Krise und Zukunft von Care in der modernen Gesellschaft - Brigitte Aulenbacher, Maria Dammayr  | BELTZ

Für sich und andere sorgen

Krise und Zukunft von Care in der modernen Gesellschaft

Herausgegeben von Brigitte Aulenbacher / Maria Dammayr

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
256 Seiten ISBN:978-3-7799-4077-7 Erschienen:13.05.2014  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
27,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Für sich und andere sorgen

Krise und Zukunft von Care in der modernen Gesellschaft

Das Buch befasst sich mit Blick auf die Krise und Zukunft von Care mit der Selbst- und Fürsorge als modernem Konzept, mit Care, Demokratie und Ökonomie, Ethik und Ökonomie, Gleichheit und Gerechtigkeit im Wohlfahrtsstaat, Migration und Haushaltsarbeit, privater und professioneller Sorgearbeit, Arbeitsbedingungen im Care-Sektor.


»Insgesamt bietet der Band gleichwohl einen gelungenen Überblick der interdisziplinären Forschung zu Selbst- und Fürsorge, dessen Lektüre sich in jeder Hinsicht lohnt.« Lisa Jashodhara Haller, soziopolis.de

Dies könnte Sie auch interessieren: