inkl. MwSt., Versand nach D, A, CH, Benelux gratis 0,00 €

Qualitative Kriminologie, quo vadis?

Stand, Herausforderungen und Perspektiven qualitativer Forschung in der Kriminologie

Herausgegeben von Nadine Jukschat / Katharina Leimbach / Carolin Neubert

E-Book/pdf (PDF) 240 Seiten ISBN:978-3-7799-5764-5 Erschienen:17.08.2022  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Qualitative Kriminologie, quo vadis?

Stand, Herausforderungen und Perspektiven qualitativer Forschung in der Kriminologie

Qualitative Kriminologie: Was zeichnet sie aus? Wie ist es aktuell im deutschsprachigen Raum um sie bestellt? Mit welchen Herausforderungen ist qualitative Forschung in kriminologischen Feldern konfrontiert? Der Sammelband unternimmt einen ersten Ordnungsversuch dieses unübersichtlichen Feldes und sensibilisiert dabei insbesondere für Herausforderungen einer qualitativen Kriminologie. Dabei werden forschungspraktische Aspekte genauso diskutiert wie Möglichkeiten und Grenzen der Generalisierbarkeit oder die Rolle der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und der eigenen Standortgebundenheit im Forschungsprozess.

Nadine Jukschat(Hg.), Katharina Leimbach(Hg.), Carolin Neubert(Hg.), Qualitative Kriminologie, quo vadis? (2022), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISBN: 9783779957645

Tracked since 05/2018
1300Downloads 0Quotes

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: