Inklusion – Was Fachkräfte wissen müssen

»Der Autorin ist es gelungen, die psychologischen und rechtlichen Aspekte der Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit…«
Prof. Dr. Jürgen Winkler, socialnet.de, 22.11.2021
inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 18,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Viola Harnach

Auftrag Teilhabe

Die Hilfen des Jugendamtes für psychisch kranke Kinder und Jugendliche

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
258 Seiten ISBN:978-3-7799-6671-5 Erschienen:15.09.2021  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Kinder- und Jugendhilfe«

Auftrag Teilhabe

Die Hilfen des Jugendamtes für psychisch kranke Kinder und Jugendliche

Ein junger Mensch hat Anspruch auf Rehabilitationsleistungen nach § 35a SGB VIII, wenn infolge einer psychischen Erkrankung seine gleichberechtigte Teilhabe in der Gemeinschaft, z.B. in der Kita oder der Schule, nicht gewährleistet ist. In diesem Studienbuch wird das Wissen vermittelt, das Fachkräfte der Jugendhilfe für die Hilfeplanung und -entscheidung benötigen: Symptome, Verlaufsformen, Ursachen und Therapien psychischer Störungen, Behinderungsrisiken, rechtliche Regelungen im Sozialgesetzbuch VIII und im Bundesteilhabegesetz sowie fachliche Vorgaben für die Ermittlung des Hilfebedarfs sowie die Auswahl der erforderlichen Leistungen.


»Der Autorin ist es gelungen, die psychologischen und rechtlichen Aspekte der Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit (drohender) seelischer Behinderung auf überschaubarem Raum detailliert darzustellen. Es ist für alle, die sich in der Praxis mit Fragen der Teilhabe dieser Kinder und Jugendlichen befassen, eine wichtige Hilfestellung und eine verlässliche Informationsquelle. Das Buch ist uneingeschränkt zu empfehlen.« Prof. Dr. Jürgen Winkler, socialnet.de, 22.11.2021

»Insgesamt ist das Studienbuch eine nicht nur in der Ausbildung verwendbare, übersichtliche und fundierte Grundlage für Einschätzungen und Entscheidungen in der Jugendhilfe. [...] Für Studierende der sozialen Arbeit, aber auch für erfahrene Praktikerinnen und Praktiker ist das Werk damit in höchstem Maße empfehlenswert.« Prof. Dr. Hans-Jürgen Schimke, Das Jugendamt, Heft 1/2022

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: