Kategorisierungsarbeit in Hilfen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung - Eine vergleichende Untersuchung - Daniela Molnar, Andreas Oehme, Anna Renker, Albrecht Rohrmann  | BELTZ

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 22,99 €
Daniela Molnar / Andreas Oehme / Anna Renker / Albrecht Rohrmann

Kategorisierungsarbeit in Hilfen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

Eine vergleichende Untersuchung

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
207 Seiten ISBN:978-3-7799-6677-7 Erschienen:21.07.2021  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Kinder- und Jugendhilfe«

Kategorisierungsarbeit in Hilfen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

Eine vergleichende Untersuchung

 

Jedes Kind und jeder Jugendliche hat »ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung« (§ 1 Abs. 1 SGB VIII). Die Art und Weise der Förderung, sofern sie der professionellen Unterstützung bedarf, ist jedoch stark abhängig von Kategorisierungen und Zuschreibungen von Hilfebedarfen. Der Band legt Ergebnisse einer DFG-geförderten Untersuchung von Verfahren und Akten aus vergleichbaren, jedoch bislang rechtlich getrennten Hilfen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen vor. Der Vergleich macht Unterschiede zwischen den amtlichen Verfahren und Perspektiven auf Kinder, Jugendliche und Eltern deutlich, die in Folge der Inklusionsdebatte überwunden werden sollen.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: