Für einen sicheren Lebensort

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 22,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb

Schutzkonzepte in Pflegefamilien

Ein Werkbuch zur Stärkung der Rechte junger Menschen

Herausgegeben von Jörg M. Fegert / Manuela Gulde / Katharina Henn / Laura Husmann / Meike Kampert / Kirsten Röseler / Tanja Rusack / Wolfgang Schröer / Mechthild Wolff / Ute Ziegenhain

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
228 Seiten ISBN:978-3-7799-6844-3 Erschienen:20.07.2022  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Kinder- und Jugendhilfe«

Schutzkonzepte in Pflegefamilien

Ein Werkbuch zur Stärkung der Rechte junger Menschen

Schutzkonzepte in Organisationen sollen Reflexionsprozesse über Anspruch und Wirklichkeit einer kinder- und jugendrechtssensiblen Praxis in Gang setzen. Schutzkonzepte für Pflegefamilien bedürfen eines grundlegend anderen Zugangs. Die erforderliche Privatheit von Pflegefamilien ist eingebettet in eine öffentliche Infrastruktur mit vielen Akteur*innen. Im Werkbuch wird theoretisch und praktisch aufgezeigt, warum und wie sich die Infrastruktur der Pflegekinderhilfe auf Beteiligungs- und Beschwerderechte ausrichten kann und muss. Ziel ist es, allen jungen Menschen sichere Lebensorte zu ermöglichen.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: