Forschungsethik in der Kindheitsforschung - - Magdalena Joos, Lars Alberth  | BELTZ
Forschungsethik in der Kindheitsforschung

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis ca. 29,95 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb

Forschungsethik in der Kindheitsforschung

Herausgegeben von Magdalena Joos / Lars Alberth

Buch, broschiert ca. 193 Seiten ISBN:978-3-7799-6610-4 Erschienen:  

Vorbestellbar, Lieferzeit: ca. 4 bis 6 Werktage (ab 17.08.2022)

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Kindheitspädagogik«

Forschungsethik in der Kindheitsforschung

Sozialwissenschaftliche Kindheitsforschung hat es mit einer besonders vulnerablen Gruppe zu tun: mit Kindern. Das verlangt Sensibilität für forschungsethische Probleme. Der Band stellt einen konzertierten Versuch dar, systematisch und umfassend auf forschungsethische Probleme in der Forschungspraxis der Kindheitsforschung aufmerksam zu machen und konzentriert sich auf die forschungsethischen Anforderungen der partizipativen Forschung mit Kindern sowie auf die forschungsethischen Implikationen und Strategien, mit denen auf generationale Differenzen und Vulnerabilitäten reagiert werden kann.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: