Wie sehen verschiedene Menschen Gewalt und was kann gegen Gewalt getan werden?

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 45,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Carsten Wippermann

Gewalt und Milieus

Untersuchungen zur Reflexion einer menschenfreundlichen Gewaltprävention

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
529 Seiten ISBN:978-3-7799-6789-7 Erschienen:09.03.2022  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Gewalt und Milieus

Untersuchungen zur Reflexion einer menschenfreundlichen Gewaltprävention

Dieses Buch beschreibt auf Grundlage von qualitativen Interviews und Repräsentativbefragungen, wie in der immer weiter zerklüfteten Gesellschaft Menschen in unterschiedlichen Milieus in ihrem Alltag Gewalt wahrnehmen, deuten und welche Ansätze zur Prävention sie sehen. Dabei wird erstmals »Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit« (Antisemitismus, Antiislamismus, Rassismus, Homophobie etc.) differenziert in der Milieulandschaft beschrieben, wobei auf Adornos »Autoritarismus« zurückgegriffen wird. Die Befunde werden reflektiert im Horizont der ambivalenten Moderne (Bauman), der Theorie der Anerkennung (Honneth), von Erziehungskonzepten (Adorno) sowie Fragen der soziokulturellen und sozialräumlichen Ghettoisierung.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: