Betrifft Mädchen | BELTZ

Betrifft Mädchen

„Es kommt halt auf den Thomas an!“ - Kommt es auf den Thomas an?

Reflexionen zur Mitarbeit eines Betreuers in einer Mädchenwohngruppe
Zusammenfassung

Im Heilpädagogischen Kinderheim des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)werden insgesamt ca. 290 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene stationär betreut. 14 von ihnen leben in einer monoedukativen Mädchenwohngruppe. In diesem Beitrag soll es darum gehen, wie die dortige Arbeit durch den Einsatz männlicher Betreuer* ergänzt werden kann. Nach der Darstellung des partizipativen Abstimmungsprozesses in der Wohngruppe, kommen die Stimmen der Bewohnerinnen* und eines Mitarbeiters zu Wort.

Jetzt freischalten 4,98 €

Beitrag
„Es kommt halt auf den Thomas an!“ - Kommt es auf den Thomas an?
Betrifft Mädchen (ISSN 1438-5295), Ausgabe 1, Jahr 2020, Seite 18 - 20

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

„Es kommt halt auf den Thomas an!“ - Kommt es auf den Thomas an?

Zeitschrift

Betrifft Mädchen (ISSN 1438-5295), Ausgabe 1, Jahr 2020, Seite 18 - 20

DOI

10.3262/BEM2001018

Print ISSN

1438-5295

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Antje Leitheiser

Schlagworte